Herzlich Willkommen 

auf der Homepage der Grundschule Bomlitz

Offene Ganztagsschule mit Eingangsstufe


Folgende Regelungen gelten ab 02.09.2021
(Stand: 30.05.2021)

Szenario A
(Eingeschränkter Regelbetrieb)

  • Unterricht mit der gesamten Lerngruppe/Klasse: kein Mindestabstand
  • Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude (auch während des Unterrichts). Auf regelmäßige Maskenpausen wird geachtet.
  • Selbsttests: Die Tests werden morgens Zuhause vor dem Unterricht durchgeführt. Die Durchführung und das negative Testergebnis müssen von einer/einem Erziehungsberechtigten schriftlich bestätigt werden. Die Testkassette ist mitzubringen und in der Schule abzugeben.
Testtage: montags, mittwochs, freitags
  • Kohorten-Regelung: Die unterschiedlichen Jahrgänge werden nicht gemischt und müssen Abstand zueinander einhalten.
  • Folgende Ein-/Ausgänge sind von den Kindern zu nutzen: 
    • LA, LB, LC: Haupteingang
    • 3. Klassen: Eingang neben dem Musikraum
    • 4. Klassen: Außentreppe an der Pausenhalle


Es gilt zur Zeit eine Zutrittsbeschränkung (3G) für das Schulgebäude während der Unterrichtszeit. Es muss ein Impf-/ Genesenennachweis bzw. ein negatives Corona-Testergebnis 
(nicht älter als 24 Stunden) vorgelegt werden.
Besucher müssen sich grundsätzlich vorher anmelden.


Bitte nehmen Sie telefonisch (Mo. - Do. 8-12 Uhr,
Fr. 8-10 Uhr) oder per Mail Kontakt zu uns auf.


Leitbild der GS Bomlitz

Leitgedanken

  1. Die Grundschule Bomlitz will ihre Schülerinnen und Schüler zu einer positiven Lebensgestaltung motivieren und anleiten.
  Wichtig sind uns:
  • Toleranz
  • Hilfsbereitschaft
  • Selbstständigkeit
  • Selbstvertrauen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzwille
  1. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen durch Unterricht Wissen erwerben und zu selbstständiger Aneignung von Kenntnissen und Fähigkeiten angeregt werden. Sie sollen ihr Wissen anwenden und über den Unterricht hinaus weiterentwickeln.
  2. Kreative und vielfältige Erfahrung soll nachhaltig auf den Lernprozess wirken, dabei bildet der Erwerb musikalischer Kompetenzen einen Schwerpunkt.
  3. Im Wechselspiel zwischen Fördern und Fordern soll jeder seine Leistungsfähigkeit erfahren und schätzen lernen. Wir wollen anregen, dass Leistung mit Einsatzwille und Freude erbracht wird.
  4. Verantwortungsbewusstsein und Einsatzwille für die Schulgemeinschaft sollen gewürdigt werden.

Bomlitz und die Stadt Walsrode

Bomlitz liegt im südlichen Teil der Lüneburger Heide im Landkreis Heidekreis. Am 01.01.2020 hat die Gemeinde Bomlitz mit der Stadt Walsrode fusioniert, so dass unser Schulträger mittlerweilse die Stadt Walsrode ist.

Ihren Ursprung hat die Gemeinde in einer Papiermühle, die im Jahr 1681 genehmigt wurde. Die Antriebskraft bezog die Mühle aus einem kleinen Heidegewässer, das ebenfalls den Namen Bomlitz trägt. Die Papiermacher stellten nach kaum mehr als 100 Jahren den Betrieb ein. Im Jahr 1815 wurde an gleicher Stelle eine Mühle zur Herstellung von Schießpulver eingerichtet, aus der später das Werk „Wolff & Co. Walsrode“, hervorging. Nach und nach wurde der Betrieb vergrößert. Wirtschaftlich wird Bomlitz noch heute von chemischer und Kunststoff verarbeitender Industrie im Industriepark Walsrode dominiert. Ein großer Teil der Beschäftigten arbeitet in drei Schichten.


Unsere Schule stellt sich vor

Lage

Die GS Bomlitz befindet sich im Papiermacherkamp, der seinen Namen von der historischen Papiermühle hat (s.o.). Unser Schulhof grenzt an einen öffentlichen Park.

Schulentwicklung
Herbst 1951       Einrichtung einer achtklassigen Volksschule
60er Jahre         Anbau eines Gebäudetrakts mit Klassenräumen und der Pausenhalle
Mitte der 60er Jahre       Umwandlung in eine zweizügige Grundschule 
bis 2010            "Volle Halbtagsschule" mit Schulkindergarten
01.09.2010        Einführung der offenen Ganztagsschule
Schuljahr 2012/2013          Einführung der Eingangsstufe mit drei jahrgangsübergreifenden Lerngruppen


Gebäude
Wir verfügen über 3 zusammenhängende Gebäudeteile in denen folgende Räumlichkeiten untergebracht sind:
  • 8 Klassenräume
  • 1 Betreuungsraum
  • Fachräume für Musik, Werken, Kunst 
  • PC-Raum
  • Turnhalle
  • Schulküche und ein weiterer Speiseraum
  • 1 Pausenhalle mit einer kleinen Bühne für gemeinsame Feiern und Veranstaltungen
Die noch aus dem Jahr 1951 stammenden holzgeschnitzten Kronleuchter und Deckengemälde im Eingangsbereich, Parkettböden in den Klassenräumen, sowie der Parkettboden, die Holzbalken und das Deckengemälde in der Turnhalle, geben dieser Schule eine besondere Atmosphäre.

Schülerinnen und Schüler übernehmen Verantwortung in den großen Pausen
Die Kinder der 3. Klassen betreuendie Spieleausleihe.
Die Kinder der 4. Klassen unterstützen die Aufsicht.


Grundschule Bomlitz
Papiermacherkamp 27
29699 Walsrode
Niedersachsen
Deutschland
Telefon: 05161 4177
Telefax: 05161 9490210
e-mail: GS.Bomlitz@t-online.de
Internet: www.gs-bomlitz.de

Alle Rechte vorbehalten
Home